Segensworte

Gestärkt durch ihre Segnungen

Die reichliche Gnade, die durch die Handauflegung der pastoralen Leitung fließt, ist die treibende Kraft des Dienstes gewesen. Ihr Gebetssegen hat uns in unserer Mission gestärkt, die Botschaft des Evangeliums in ferne Länder zu tragen. Mit der Bitte um Gottes Segen für alle Bemühungen des Dienstes und für alle, die mit ihm zusammenarbeiten, lobten die Apostolate die Beiträge des Shalom-Dienstes für die katholische Kirche.

Mit großer Freude möchte ich Ihnen Shalom World vorstellen - ein neuer katholischer, familienfreundlicher Fernsehsender, der rund um die Uhr in englischer Sprache ausgestrahlt wird. Ich hoffe, dass wir durch diesen Sender weiterhin “Shalom” - den Frieden Christi, der vom König des Friedens kommt - verbreiten können. Ich gratuliere allen, die dieses neue Unternehmen unterstützen und wünsche, dass Shalom World weiterhin Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erreicht, die das Licht Christi benötigen.

Kardinal Gerald Lacroix, ISPX

Wenn wir tatsächlich Nachfolger Jesu sein wollen, müssen wir uns auch um die Mitglieder unserer Glaubensfamilie kümmern und versuchen, diejenigen, die das Wort Gottes und eine Begegnung mit Jesus benötigen, zu erreichen. Das Unternehmen “Shalom Media” wirkt Wunder, da es ein Mittel ist, Menschen zu erreichen, das Evangelium zu verbreiten und Jesus den Menschen zugänglich zu machen, die Ihn brauchen. Ich bete, dass der Herr alle, die in dieser gewaltigen apostolischen Mission von Shalom Media tätig sind, segnet.

Kardinal Thomas Collins

Ich freue mich, Ihnen Shalom World vorzustellen, einen neuen, dynamischen, familienfreundlichen, katholischen Fernsehsender, der 24/7 ausgestrahlt wird. Dieser neue Sender in englischer Sprache gehört zum Medienhaus ‘Shalom Media’, das in den letzten 10 Jahren sehr aktiv in der Kirche beteiligt war. Ich lade euch ein, mit mir für Shalom World zu beten, dass der Sender eine starke Stimme der Katholischen Kirche wird und die Frohe Botschaft Jesu Christi heute der ganzen Welt verkündet.

Erzbischof J. Michael Miller, CSB

Ich freue mich sehr, allen, die bei Shalom Media engagiert sind, meine Glückwünsche auszusprechen. Shalom Media ist ein wunderbares Instrument, um die Wahrheit der Liebe Gottes und die Frohe Botschaft des Herrn zu vermitteln, vor allem, weil es das Familienleben betrifft. Ich wünsche euch allen Gottes Segen für die gute Arbeit, die ihr leistet.

Erzbischof Richard W. Smith

Ich freue mich sehr, den Fernsehsender Shalom World TV kennenzulernen. Ich wünsche euch für eure weiteren Unternehmungen Gottes Segen.

Erzbischof Terrence Prendergast

Es is sehr wichtig, dass wir in der Welt präsent sind und die Freude des Evangeliums an die Menschen weitergeben. Deshalb bin ich äußerst erfreut, Shalom World TV meine Anerkennung und Segenswünsche auszusprechen. Vielen Dank für alles, was Sie tun. Möge der Herr Ihre Arbeit immer segnen.

Erzbischof Eamon Martin

In der heutigen Welt ist eine Unternehmung wie Shalom World äußerst wichtig, und ich freue mich sehr, alle diejenigen zu unterstützen, die daran beteiligt sind, den katholischen Glauben durch Shalom World TV auf der ganzen Welt zu verbreiten. Ich möchte denjenigen, die bei Shalom engagiert sind und auch den derzeitigen und zukünftigen Zuschauern meinen besonderen Segen erteilen. Vielen Dank und Gottes Segen!

Erzbischof Charles J. Brown

Jeder von uns befindet sich auf einer Reise und wir müssen alle Jesus auf unserem Lebensweg begegnen. Ich begrüße die Werke von Shalom World TV mit offenen Armen. Vielen Dank, dass Sie auf diese Art die Mission der Kirche unterstützen und somit den Menschen helfen, sich mit den ewigen Dingen auseinanderzusetzen, wie auch immer ihr Lebensweg aussehen mag. Ich wünsche Ihnen und all Ihren Zuschauern Gottes Segen.

Bischof Kevin Doran

Ich finde die jungen Menschen immer wundervoll, die sich nach etwas Wunderschönem in ihrem Leben sehnen … die sich nach Frieden sehnen, die sich nach Shalom sehnen. Deshalb hoffe ich sehr, dass Shalom Media diese Botschaft der Hoffnung den jungen Menschen, denen gesagt wird, nicht viel von sich zu erwarten, übermitteln wird.

Bischof Donal McKeown

Das Werk von Shalom ist ein wesentlicher und bedeutender Teil der Evangelisierung. Im 21. Jahrhundert, da die Familie von vielen Veränderungen und Ungewissheiten betroffen ist und die Hoffnung bedroht und gefährdet ist, sollten der Glaube an den Auferstandenen Jesus und die Frohe Botschaft des Evangeliums weitergegeben werden - nicht nur an einzelne Personen, sondern auch an Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Möge der Herr den Werken von Shalom Seinen Segen verleihen, auch allen, die mit Shalom verbunden sind und gewiss auch allen, die durch ihre Güte und Wohltätigkeit dieses Unternehmen unterstützen.

Bischof Noel Treanor

Es ist mir eine große Freude, Shalom World TV meine Anerkennung auszusprechen. Ich freue mich, das Shalom Team in unserer Diözese willkommen zu heißen. Shalom World wird die Evangelisierung in unserem Land fördern und die Frohe Botschaft verbreiten. Ich möchte dem Unternehmen für sein weltweites Engagement danken.

Bischof Denis Nulty

Ich bin äußerst erfreut, Shalom World in Kanada willkommen zu heißen. Zu allen Zeiten nutzte die Kirche die Medien, um die Gute Nachricht des Evangeliums zu überbringen und die Menschen einzuladen, den lebendigen Gott kennenzulernen. Shalom World TV produziert exzellente Programme über den Glauben, die Familie, die Bibel und die kirchliche Lehre für Jung und Alt, die den katholischen Glauben kennenlernen und vertiefen wollen. Ich weiß, dass Shalom ein großer Segen für die Kirche sein wird, sowie eine sehr gute Inspiration für Katholiken und andere Christen.

Bischof Daniel Miehm

Ich freue mich sehr, Ihnen die Fernsehstation Shalom World vorzustellen, die großartige Dienste in der Verkündigung des katholischen Glaubens leistet. Unser Heiliger Vater Papst Franziskus spricht sehr viel über die Neuevangelisierung und betont, dass wir auch die Peripherie erreichen müssen. Ich glaube, dass moderne Medien wie das Fernsehen eine großartige Möglichkeit bieten, viele Menschen zu erreichen und den Glauben mit ihnen zu teilen. Möge Gott weiterhin die gute Arbeit von Shalom World segnen.

Bischof Gerard Paul Bergie

Ich freue mich sehr, Shalom World TV kennenzulernen. Ich wünsche euch und all euren Unternehmungen Gottes Segen.

Bischof John Anthony Boissonneau

Seien Sie sich der Liebe und Fürsorge Gottes sicher und verkünden Sie weiterhin die Liebe Gottes in unserer Welt. Wir sollten die Welt evangelisieren, welche Mittel uns auch immer dafür zur Verfügung stehen, und so auch insbesondere durch die Medien. Möge Gott euch segnen und immer in Seiner Liebe bewahren.

Bischof Vincent Nguyen

Was wir in Jesus Christus hören und entdecken ist die Frohe Botschaft. Hier finden wir gute Nachricht für alle, in Jesus, dem gekreuzigten und auferstandenen Herrn. Genau deshalb hat Shalom Media einen wichtigen Beitrag zu leisten. Shalom Media versucht der Welt die Wahrheit und Schönheit der Familie im Plan Gottes aufzuzeigen. Möge der Segen Gottes euch alle durch die Programme von Shalom World TV erreichen.

Erzbischof Mark Coleridge

Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit, Shalom World TV in Australien willkommen zu heißen. Shalom World versucht, der jüngsten Generation die Würde des Menschen und die Botschaft Jesu zu verkündigen, und dies durch all die modernen Kommunikationstechniken. Ich hoffe und bete, dass Shalom World TV sich als ein effektives und attraktives Medium erweist, die Frohe Botschaft Jesu den Leuten unseres wunderschönen Landes näher zu bringen.

Erzbischof Timothy Costelloe, SDB

Einzelne Personen, Familien, Gemeinden und Kulturen müssen das Evangelium wiederfinden. Die neuen Medien und Initiativen wie Shalom World TV spielen eine wichtige Rolle dabei, unserer Kultur, unseren Familien und den Individuen das Evangelium zu bringen. Deshalb ermutige ich alle Zuseher von Shalom World TV, diesen Sender weiterhin anzuschauen, und die Mitarbeiter von Shalom World TV, weiterhin so gute Arbeit zu leisten.

Erzbischof Anthony C. Fisher, O.P.

Es wurde bereits vielen Ländern zuteil, und nun kommt es auch nach Australien. Ich heiße Shalom Media mit offenen Armen willkommen. Ich bin davon überzeugt, dass es das Familienleben, das Eheleben und die Jugend fördern wird und somit eine Ressource ist, welche uns sehr behilflich sein wird. Möge Gott diese neue Quelle des Glaubens für unser Land segnen.

Erzbischof Christopher Prowse

Mit großer Freude möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich Shalom World TV sehr schätze. Wir können uns entweder über die verheerenden Auswirkungen der Medien auf Kultur und Familie beschweren, oder wir können etwas dagegen unternehmen. Shalom World TV hat sich für Letzteres entschieden. Dieser Sender präsentiert glaubensvolle und familienfreundliche Inhalte, die den Charakter und die Tugenden stärken sollen. So etwas brauchen wir heute mehr denn je.

Kardinal Timothy Dolan

Ich freue mich, dass Shalom Media nun in der Lage ist, die Frohe Botschaft nach Australien und in die ganze Welt auszustrahlen. Wir leben in einer Welt, in der die Medien sehr einflussreich sind. Sie bestimmen so vieles von unserem Lernen und unserer Einstellung. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass die Frohe Botschaft Jesu Christi allen Menschen zugänglich gemacht wird. Sie soll uns neu beleben, uns zu liebenden Menschen machen und der Welt vor allem den Frieden bringen. Das ist die Frohe Botschaft, die Shalom Media nach Australien bringt.

Bischof Daniel E. Hurley

Ich bin überaus erfreut, mein Gebet und meinen Segen über alle Zuseher von Shalom World TV zu sprechen.

Erzbischof Bernard Longley

Ich möchte meinen Segen über Shalom TV aussprechen, über alle Mitarbeiter, über ihre Arbeit und auch über alle Menschen, die den Sender empfangen. Ich hoffe, ihr werdet weiterhin Instrumente Gottes in der Welt sein und voller Kraft und Selbstvertrauen evangelisieren.

Erzbischof Emeritus Kevin McDonald

Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie treue Zuseher von Shalom World TV sind. Wie Sie bereits wissen, holen Sie dadurch Christus in Ihre Häuser und in Ihre Herzen. Deshalb möchte auch ich dieses Werk unterstützen. Es ist ein großartiges Instrument für die Evangelisation der ganzen Welt!

Erzbischof Malcolm McMahon, O.P.

Shalom World TV ist ein beeindruckendes Unternehmen. Es nutzt moderne Kommunikationsmittel um das Evangelium zu verkünden. Durch sein Apostolat wird Shalom zu einem Segen für alle. Ich kann Shalom World TV und seine Botschaft nur weiterempfehlen. Seine Mission wird fruchtbar und gesegnet sein.

Bischof Peter Brignall

Ich bitte Gott um Seinen reichen Segen für Shalom World TV und all die Mediendienste, die darauf ausgerichtet sind, für die Frohe Botschaft und die Erlösung der Menschen zu arbeiten. Ich erbitte des Weiteren den Segen für die Zuseher, die sich die Programme ansehen und auch anhören.

Bischof Ralph Heskett

Ich bin äußerst erfreut, dass Sie dem christlichen Glauben in den Medien eine Stimme verleihen. Das Leben ist ein wertvolles Geschenk Gottes, das jedem von uns gegeben wurde. Wir sollten nicht nur über die Probleme der Verhütung und das Wohl des Kindes im Mutterleib sprechen, sondern uns auch bemühen, ihnen eine Welt bereitzustellen, in der Liebe herrscht und diese Kinder wertgeschätzt und gepflegt werden. Ein Ort, wo wir Familien voller Liebe gründen und an dem Kinder willkommen geheißen werden. Möge der Herr euch alle segnen.

Bischof David McGough

Shalom World TV kommt nach Europa und nach England, das ist fantastisch! Mir ist bewusst geworden, wie wichtig und bedeutsam katholische Medien für die Verbreitung der Frohen Botschaft sind. Gute katholische Medien können dem wundervollen Zweck dienen, die Frohe Botschaft auf der ganzen Welt zu verbreiten. Leider ignorieren oder vernachlässigen das viele. Umso wunderbarer ist es zu hören, dass Shalom World TV nach England kommt.

Bischof Patrick McKinney

Ich möchte meinen Segen über die Werke, Aktivitäten und Arbeitskräfte des Shalom Netzwerkes aussprechen.

Kardinal Daniel N. DiNardo

Es ist mir eine große Freude, die Zuseher von Shalom World TV willkommen zu heißen und ihnen zu danken! Es ist überaus aufregend, das Geschenk der Familie, das Geschenk der Lehre der Kirche für junge Menschen, junge Erwachsene und alle im Herzen Junggebliebenen zu fördern. Möge Gott euch segnen während ihr euch das Fernsehprogramm anseht. Möge euer Glaube wachsen und euer Engagement, das menschliche Leben und das Familienleben zu respektieren, gefestigt und mit den Mitmenschen geteilt werden.

Erzbischof Joseph E. Kurtz

Die Botschaft der Kirche ist eine positive, wenn auch heutzutage unpopuläre. Wir brauchen Mut, diese kontroverse Botschaft zu verkünden, nämlich, dass Gott uns zum Glücklich Sein beruft, indem Er uns zur Reinheit und Keuschheit beruft. Attraktive Menschen, attraktive Botschaften – sie sollen den Menschen helfen, ihre Werte und Ansichten gegenüber dem Leben zu überdenken und zu erkennen, dass schon viele auf die falschen Versprechungen unserer Kultur hereingefallen sind. Es gibt eine Alternative, und diese ist fröhlich, gesund und heilig.

Erzbischof Salvatore J. Cordileone

Shalom World TV wird nun die Frohe Botschaft der Heiligen Schrift in der ganzen Welt verbreiten. Dieses neue Netzwerk wird die Jugendlichen, die jungen Erwachsenen und die Familien erreichen.

Erzbischof Gustavo Garcia-Siller

Ganz herzliche Grüße an Shalom World TV, das die Neuevangelisierung der Kirche in die Tat umsetzt. Möge der Allmächtige Gott stets jeden einzelnen von euch bei der Teilnahme an diesem wundervollen Apostolat begleiten.

Erzbischof Jose H. Gomez

Medien sind heutzutage von großer Wichtigkeit, da sie als Hauptkommunikationsmittel gelten. Wir müssen all unsere Ressourcen zur Verkündigung der Frohen Botschaft unseres Herrn denjenigen widmen, die so sehr danach dürsten. Ich bin sehr dankbar, dass ich zu Ihnen durch Shalom World TV sprechen darf und ebenso erfreut es mich, Ihnen meinen Segen zu geben.

Erzbischof Allen H. Vigneron

Meine lieben Brüder und Schwestern, welch eine große Freude ist es für mich, bei euch zu sein! Wenn wir nun diese wundervolle Fernsehstation für Shalom – was `Friede Christi im Innersten deines Herzens und deiner Seele´ bedeutet – eröffnen, beten wir, dass der Allmächtige Gott allezeit mit euch sei und euch helfe, durch dieses Medium alle zu Jesus zu führen, mehr über den katholischen Glauben und den Heiligen Geist zu erfahren und immer weiter zu wachsen.

Bischof Eduardo A. Nevares

Was wir in Jesus Christus hören und entdecken ist die Frohe Botschaft. Hier finden wir gute Nachricht für alle, in Jesus, dem gekreuzigten und auferstandenen Herrn. Genau deshalb hat Shalom Media einen wichtigen Beitrag zu leisten. Shalom Media versucht der Welt die Wahrheit und Schönheit der Familie im Plan Gottes aufzuzeigen. Möge der Segen Gottes euch alle durch die Programme von Shalom World TV erreichen.

Erzbischof Mark Coleridge

Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit, Shalom World TV in Australien willkommen zu heißen. Shalom World versucht, der jüngsten Generation die Würde des Menschen und die Botschaft Jesu zu verkündigen, und dies durch all die modernen Kommunikationstechniken. Ich hoffe und bete, dass Shalom World TV sich als ein effektives und attraktives Medium erweist, die Frohe Botschaft Jesu den Leuten unseres wunderschönen Landes näher zu bringen.

Erzbischof Timothy Costelloe, SDB

Einzelne Personen, Familien, Gemeinden und Kulturen müssen das Evangelium wiederfinden. Die neuen Medien und Initiativen wie Shalom World TV spielen eine wichtige Rolle dabei, unserer Kultur, unseren Familien und den Individuen das Evangelium zu bringen. Deshalb ermutige ich alle Zuseher von Shalom World TV, diesen Sender weiterhin anzuschauen, und die Mitarbeiter von Shalom World TV, weiterhin so gute Arbeit zu leisten.

Erzbischof Anthony C. Fisher, O.P.

Es wurde bereits vielen Ländern zuteil, und nun kommt es auch nach Australien. Ich heiße Shalom Media mit offenen Armen willkommen. Ich bin davon überzeugt, dass es das Familienleben, das Eheleben und die Jugend fördern wird und somit eine Ressource ist, welche uns sehr behilflich sein wird. Möge Gott diese neue Quelle des Glaubens für unser Land segnen.

Erzbischof Christopher Prowse

Ich freue mich, dass Shalom Media nun in der Lage ist, die Frohe Botschaft nach Australien und in die ganze Welt auszustrahlen. Wir leben in einer Welt, in der die Medien sehr einflussreich sind. Sie bestimmen so vieles von unserem Lernen und unserer Einstellung. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass die Frohe Botschaft Jesu Christi allen Menschen zugänglich gemacht wird. Sie soll uns neu beleben, uns zu liebenden Menschen machen und der Welt vor allem den Frieden bringen. Das ist die Frohe Botschaft, die Shalom Media nach Australien bringt.

Bischof Daniel E. Hurley

Mit großer Freude möchte ich Ihnen Shalom World vorstellen - ein neuer katholischer, familienfreundlicher Fernsehsender, der rund um die Uhr in englischer Sprache ausgestrahlt wird. Ich hoffe, dass wir durch diesen Sender weiterhin “Shalom” - den Frieden Christi, der vom König des Friedens kommt - verbreiten können. Ich gratuliere allen, die dieses neue Unternehmen unterstützen und wünsche, dass Shalom World weiterhin Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erreicht, die das Licht Christi benötigen.

Kardinal Gerald Lacroix, ISPX

Wenn wir tatsächlich Nachfolger Jesu sein wollen, müssen wir uns auch um die Mitglieder unserer Glaubensfamilie kümmern und versuchen, diejenigen, die das Wort Gottes und eine Begegnung mit Jesus benötigen, zu erreichen. Das Unternehmen “Shalom Media” wirkt Wunder, da es ein Mittel ist, Menschen zu erreichen, das Evangelium zu verbreiten und Jesus den Menschen zugänglich zu machen, die Ihn brauchen. Ich bete, dass der Herr alle, die in dieser gewaltigen apostolischen Mission von Shalom Media tätig sind, segnet.

Kardinal Thomas Collins

Ich freue mich, Ihnen Shalom World vorzustellen, einen neuen, dynamischen, familienfreundlichen, katholischen Fernsehsender, der 24/7 ausgestrahlt wird. Dieser neue Sender in englischer Sprache gehört zum Medienhaus ‘Shalom Media’, das in den letzten 10 Jahren sehr aktiv in der Kirche beteiligt war. Ich lade euch ein, mit mir für Shalom World zu beten, dass der Sender eine starke Stimme der Katholischen Kirche wird und die Frohe Botschaft Jesu Christi heute der ganzen Welt verkündet.

Erzbischof J. Michael Miller, CSB

Ich freue mich sehr, allen, die bei Shalom Media engagiert sind, meine Glückwünsche auszusprechen. Shalom Media ist ein wunderbares Instrument, um die Wahrheit der Liebe Gottes und die Frohe Botschaft des Herrn zu vermitteln, vor allem, weil es das Familienleben betrifft. Ich wünsche euch allen Gottes Segen für die gute Arbeit, die ihr leistet.

Erzbischof Richard W. Smith

Ich freue mich sehr, den Fernsehsender Shalom World TV kennenzulernen. Ich wünsche euch für eure weiteren Unternehmungen Gottes Segen.

Erzbischof Terrence Prendergast

Ich bin äußerst erfreut, Shalom World in Kanada willkommen zu heißen. Zu allen Zeiten nutzte die Kirche die Medien, um die Gute Nachricht des Evangeliums zu überbringen und die Menschen einzuladen, den lebendigen Gott kennenzulernen. Shalom World TV produziert exzellente Programme über den Glauben, die Familie, die Bibel und die kirchliche Lehre für Jung und Alt, die den katholischen Glauben kennenlernen und vertiefen wollen. Ich weiß, dass Shalom ein großer Segen für die Kirche sein wird, sowie eine sehr gute Inspiration für Katholiken und andere Christen.

Bischof Daniel Miehm

Ich freue mich sehr, Ihnen die Fernsehstation Shalom World vorzustellen, die großartige Dienste in der Verkündigung des katholischen Glaubens leistet. Unser Heiliger Vater Papst Franziskus spricht sehr viel über die Neuevangelisierung und betont, dass wir auch die Peripherie erreichen müssen. Ich glaube, dass moderne Medien wie das Fernsehen eine großartige Möglichkeit bieten, viele Menschen zu erreichen und den Glauben mit ihnen zu teilen. Möge Gott weiterhin die gute Arbeit von Shalom World segnen.

Bischof Gerard Paul Bergie

Ich freue mich sehr, Shalom World TV kennenzulernen. Ich wünsche euch und all euren Unternehmungen Gottes Segen.

Bischof John Anthony Boissonneau

Seien Sie sich der Liebe und Fürsorge Gottes sicher und verkünden Sie weiterhin die Liebe Gottes in unserer Welt. Wir sollten die Welt evangelisieren, welche Mittel uns auch immer dafür zur Verfügung stehen, und so auch insbesondere durch die Medien. Möge Gott euch segnen und immer in Seiner Liebe bewahren.

Bischof Vincent Nguyen

Es is sehr wichtig, dass wir in der Welt präsent sind und die Freude des Evangeliums an die Menschen weitergeben. Deshalb bin ich äußerst erfreut, Shalom World TV meine Anerkennung und Segenswünsche auszusprechen. Vielen Dank für alles, was Sie tun. Möge der Herr Ihre Arbeit immer segnen.

Erzbischof Eamon Martin

In der heutigen Welt ist eine Unternehmung wie Shalom World äußerst wichtig, und ich freue mich sehr, alle diejenigen zu unterstützen, die daran beteiligt sind, den katholischen Glauben durch Shalom World TV auf der ganzen Welt zu verbreiten. Ich möchte denjenigen, die bei Shalom engagiert sind und auch den derzeitigen und zukünftigen Zuschauern meinen besonderen Segen erteilen. Vielen Dank und Gottes Segen!

Erzbischof Charles J. Brown

Jeder von uns befindet sich auf einer Reise und wir müssen alle Jesus auf unserem Lebensweg begegnen. Ich begrüße die Werke von Shalom World TV mit offenen Armen. Vielen Dank, dass Sie auf diese Art die Mission der Kirche unterstützen und somit den Menschen helfen, sich mit den ewigen Dingen auseinanderzusetzen, wie auch immer ihr Lebensweg aussehen mag. Ich wünsche Ihnen und all Ihren Zuschauern Gottes Segen.

Bischof Kevin Doran

Ich finde die jungen Menschen immer wundervoll, die sich nach etwas Wunderschönem in ihrem Leben sehnen … die sich nach Frieden sehnen, die sich nach Shalom sehnen. Deshalb hoffe ich sehr, dass Shalom Media diese Botschaft der Hoffnung den jungen Menschen, denen gesagt wird, nicht viel von sich zu erwarten, übermitteln wird.

Bischof Donal McKeown

Das Werk von Shalom ist ein wesentlicher und bedeutender Teil der Evangelisierung. Im 21. Jahrhundert, da die Familie von vielen Veränderungen und Ungewissheiten betroffen ist und die Hoffnung bedroht und gefährdet ist, sollten der Glaube an den Auferstandenen Jesus und die Frohe Botschaft des Evangeliums weitergegeben werden - nicht nur an einzelne Personen, sondern auch an Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Möge der Herr den Werken von Shalom Seinen Segen verleihen, auch allen, die mit Shalom verbunden sind und gewiss auch allen, die durch ihre Güte und Wohltätigkeit dieses Unternehmen unterstützen.

Bischof Noel Treanor

Es ist mir eine große Freude, Shalom World TV meine Anerkennung auszusprechen. Ich freue mich, das Shalom Team in unserer Diözese willkommen zu heißen. Shalom World wird die Evangelisierung in unserem Land fördern und die Frohe Botschaft verbreiten. Ich möchte dem Unternehmen für sein weltweites Engagement danken.

Bischof Denis Nulty

Ich bin überaus erfreut, mein Gebet und meinen Segen über alle Zuseher von Shalom World TV zu sprechen.

Erzbischof Bernard Longley

Ich möchte meinen Segen über Shalom TV aussprechen, über alle Mitarbeiter, über ihre Arbeit und auch über alle Menschen, die den Sender empfangen. Ich hoffe, ihr werdet weiterhin Instrumente Gottes in der Welt sein und voller Kraft und Selbstvertrauen evangelisieren.

Erzbischof Emeritus Kevin McDonald

Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie treue Zuseher von Shalom World TV sind. Wie Sie bereits wissen, holen Sie dadurch Christus in Ihre Häuser und in Ihre Herzen. Deshalb möchte auch ich dieses Werk unterstützen. Es ist ein großartiges Instrument für die Evangelisation der ganzen Welt!

Erzbischof Malcolm McMahon, O.P.

Shalom World TV ist ein beeindruckendes Unternehmen. Es nutzt moderne Kommunikationsmittel um das Evangelium zu verkünden. Durch sein Apostolat wird Shalom zu einem Segen für alle. Ich kann Shalom World TV und seine Botschaft nur weiterempfehlen. Seine Mission wird fruchtbar und gesegnet sein.

Bischof Peter Brignall

Ich bitte Gott um Seinen reichen Segen für Shalom World TV und all die Mediendienste, die darauf ausgerichtet sind, für die Frohe Botschaft und die Erlösung der Menschen zu arbeiten. Ich erbitte des Weiteren den Segen für die Zuseher, die sich die Programme ansehen und auch anhören.

Bischof Ralph Heskett

Ich bin äußerst erfreut, dass Sie dem christlichen Glauben in den Medien eine Stimme verleihen. Das Leben ist ein wertvolles Geschenk Gottes, das jedem von uns gegeben wurde. Wir sollten nicht nur über die Probleme der Verhütung und das Wohl des Kindes im Mutterleib sprechen, sondern uns auch bemühen, ihnen eine Welt bereitzustellen, in der Liebe herrscht und diese Kinder wertgeschätzt und gepflegt werden. Ein Ort, wo wir Familien voller Liebe gründen und an dem Kinder willkommen geheißen werden. Möge der Herr euch alle segnen.

Bischof David McGough

Shalom World TV kommt nach Europa und nach England, das ist fantastisch! Mir ist bewusst geworden, wie wichtig und bedeutsam katholische Medien für die Verbreitung der Frohen Botschaft sind. Gute katholische Medien können dem wundervollen Zweck dienen, die Frohe Botschaft auf der ganzen Welt zu verbreiten. Leider ignorieren oder vernachlässigen das viele. Umso wunderbarer ist es zu hören, dass Shalom World TV nach England kommt.

Bischof Patrick McKinney

Mit großer Freude möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich Shalom World TV sehr schätze. Wir können uns entweder über die verheerenden Auswirkungen der Medien auf Kultur und Familie beschweren, oder wir können etwas dagegen unternehmen. Shalom World TV hat sich für Letzteres entschieden. Dieser Sender präsentiert glaubensvolle und familienfreundliche Inhalte, die den Charakter und die Tugenden stärken sollen. So etwas brauchen wir heute mehr denn je.

Kardinal Timothy Dolan

Ich möchte meinen Segen über die Werke, Aktivitäten und Arbeitskräfte des Shalom Netzwerkes aussprechen.

Kardinal Daniel N. DiNardo

Es ist mir eine große Freude, die Zuseher von Shalom World TV willkommen zu heißen und ihnen zu danken! Es ist überaus aufregend, das Geschenk der Familie, das Geschenk der Lehre der Kirche für junge Menschen, junge Erwachsene und alle im Herzen Junggebliebenen zu fördern. Möge Gott euch segnen während ihr euch das Fernsehprogramm anseht. Möge euer Glaube wachsen und euer Engagement, das menschliche Leben und das Familienleben zu respektieren, gefestigt und mit den Mitmenschen geteilt werden.

Erzbischof Joseph E. Kurtz

Die Botschaft der Kirche ist eine positive, wenn auch heutzutage unpopuläre. Wir brauchen Mut, diese kontroverse Botschaft zu verkünden, nämlich, dass Gott uns zum Glücklich Sein beruft, indem Er uns zur Reinheit und Keuschheit beruft. Attraktive Menschen, attraktive Botschaften – sie sollen den Menschen helfen, ihre Werte und Ansichten gegenüber dem Leben zu überdenken und zu erkennen, dass schon viele auf die falschen Versprechungen unserer Kultur hereingefallen sind. Es gibt eine Alternative, und diese ist fröhlich, gesund und heilig.

Erzbischof Salvatore J. Cordileone

Shalom World TV wird nun die Frohe Botschaft der Heiligen Schrift in der ganzen Welt verbreiten. Dieses neue Netzwerk wird die Jugendlichen, die jungen Erwachsenen und die Familien erreichen.

Erzbischof Gustavo Garcia-Siller

Ganz herzliche Grüße an Shalom World TV, das die Neuevangelisierung der Kirche in die Tat umsetzt. Möge der Allmächtige Gott stets jeden einzelnen von euch bei der Teilnahme an diesem wundervollen Apostolat begleiten.

Erzbischof Jose H. Gomez

Medien sind heutzutage von großer Wichtigkeit, da sie als Hauptkommunikationsmittel gelten. Wir müssen all unsere Ressourcen zur Verkündigung der Frohen Botschaft unseres Herrn denjenigen widmen, die so sehr danach dürsten. Ich bin sehr dankbar, dass ich zu Ihnen durch Shalom World TV sprechen darf und ebenso erfreut es mich, Ihnen meinen Segen zu geben.

Erzbischof Allen H. Vigneron

Meine lieben Brüder und Schwestern, welch eine große Freude ist es für mich, bei euch zu sein! Wenn wir nun diese wundervolle Fernsehstation für Shalom – was `Friede Christi im Innersten deines Herzens und deiner Seele´ bedeutet – eröffnen, beten wir, dass der Allmächtige Gott allezeit mit euch sei und euch helfe, durch dieses Medium alle zu Jesus zu führen, mehr über den katholischen Glauben und den Heiligen Geist zu erfahren und immer weiter zu wachsen.

Bischof Eduardo A. Nevares